Schlagwort-Archiv: LawFirm

LawFirm Standard – Premium Version des Monats (03/2008)

Kostengünstig bei hoher Leistung – Starten mit der LawFirm® Standard-Version

Testsystem zur Anwaltssoftware LawFirm: preiswert günstige Preise, mit Preisgarantie

Als idealer Einstieg haben Berufsstarter, allein arbeitende Anwälte, Nebenberufler gleich von Anfang an die Möglichkeit, Ihre Kanzlei unter Einsatz moderner elektronischer Methoden zu führen. Die sonst für manuelle Buchhaltung und Aktenführung aufgewendete Zeit kann für das eigene Marketing und die Akquisition neuer Mandate eingesetzt werden.

Schon die LawFirm® Standard-Version ist ein vollwertiges Anwalts-Komplettsystem mit umfassenden Funktionen: Adressen-/Aktenverwaltung, automatisierter Schriftverkehr, Mahnverfahren/Zwangsvollstreckung, komplette Aktenbuchhaltung, Zeiterfassung, RVG-/BRAGO-/Zeit-Honorarabrechnung, offene Posten, Telefonieren aus dem Akten-/Adressenkontext u.v.m.:

„Optimales Angebot für Berufsanfänger … eine umfassend funktionale Kanzleisoftware, die den Berufsanfänger in seiner täglichen Praxis optimal unterstützt“. (Zitate aus einem Anwenderbericht).

Für das künftige Wachstum der Kanzlei ist LawFirm® ohne Datenübernahme-Problem Schritt-für-Schritt ausbaufähig (bei voller Kaufpreis-Anrechung innerhalb eines Jahres) bis zur LawFirm® Enterprise-Version.

Einschränkungen: Als Einsteiger-Version ist LawFirm® Standard nur ein Einzelplatzsystem, einige höherwertige Funktionen die hauptsächlich im Mehrplatzbetrieb interessant sind, sind der Professional-Version vorbehalten. Details zu den Versionsunterschieden finden sich in dem o.a. Anwenderbericht, der auch auf eine Rezension der Professional-Version verweist, sowie außerdem auf dieser Webseite zu den verschiedenen LawFirm® Versionen.

weitere Premium-Funktionen…

Sonstige weiterführende Informationen:

…viele weitere Details und Informationen finden Sie auch in den Themenbroschüren, die dem LawFirm® Professional Testsystem beiliegen (kostenlos und unverbindlich anfordern).

Tipp: In den Inhaltsverzeichnissen dieser Broschüren sind die nicht in der Standard-Version enthaltenen Funktionen mit (P) bzw. (E) markiert.

 

Berliner Anwaltsblatt mit LawFirm Rezension (12/2007)

Berliner Anwaltsblatt mit Rezension zur Anwaltssoftware LawFirm

In der Dezember-Ausgabe 2007 des Berliner Anwaltsblatts wurde die ausführliche Rezension, die bereits in der Ausgabe 3/2007 des BAV Mitglieder-Briefs (Bayerischer Anwaltverband) erschienen war, nun übernommen – jetzt mit Screenshots der soeben veröffentlichten aktuellen LawFirm Version 8.2n. Hier einige Textauszüge:

„Die Professional-Version ist geeignet für Einzelanwälte bis zur lokalen Großkanzlei. … Die Enterprise-Version ist für überörtliche Kanzleien oder Kanzleien mit Heimarbeitsplatz interessant.“

„Zum Preis von 350,- Euro bietet sich die Standard-Version an, um die Kanzlei aufzubauen…“

Weitere Funktionen: Zeiterfassung ist integriert und läuft nebenbei … unbegrenzt Musterschreiben entwerfen … Grammatikautomatik … frei bestimmbare Zusatzinformationen zur Akte … Unterstützung elektronische Akte … Unterstützung elektronischer Workflow … am PC ansehen und weiteres veranlassen, ohne dass die Akte bewegt wurde … Termine und Fristen werden mit den jeweiligen Schreiben verknüpft … Diktate werden elektronisch an das Sekretariat weitergeleitet … Komfortable Einbindung weiterer Software“

„Umfangreiche Wirtschaftlichkeitsauswertungen: … Umsätze und Kosten pro Monat … analysieren Sie Ihre Empfehlungen … Strategie und Planung der Kanzlei werden zum Kinderspiel.“

Service: Neben dem Pflichtprogramm enthalten (fast) alle Updates Verbesserungen und Erweiterungen. … Besonders hervorheben möchte ich auch die Hotline … gut erreichbar, freundlich und kompetent.“

Kosten: Installation für das Kanzleinetzwerk (bzgl. LawFirm) ohne fremde Hilfe auf Anhieb gelungen … kostenlose und endlos geduldige Hilfe über die Hotline … Schulungskosten entfallen ebenso.“

aus dem Fazit:

„LawFirm läuft stabil und ist weitestgehend selbsterklärend. … durchgehend gut und zuverlässig … Hotline zuverlässig, kompetent und freundlich. … Das Programm beständig weiterentwickelt. … den Kanzlei-Workflow elektronisch bewältigen (die Papier-Akte bleibt im Aktenschrank).“ …mehr (BAV Mitglieder-Brief Ausgabe 03/2007 – pdf, 326 kB)

Der Volltext in der Berliner Anwaltsblatt Ausgabe 12/2007 (dort ab Seite 46/57- pdf, 2.950 kB)

Sonderdruck-Auszug (BAV Mitglieder-Brief) als hochauflösende Druckversion …mehr (pdf, 2.309 kB)

 

Sonstige weiterführende Informationen (aktualisiert 05/2010):

…viele weitere Details und Informationen finden Sie auch in den Themenbroschüren, die dem LawFirm® Professional Testsystem beiliegen – darunter u.a. auch eine eigene Broschüre zum EDA Mahnverfahren und zur EGVP Einrichtung, die teure Dienstleistungen hierzu oft überflüssig macht (kostenlos und unverbindlich anfordern).

 

Dokumentenmanagement und -Workflow – Premium Funktion des Monats (07/2007)

Dokumentenmanagement und Workflow – in LawFirm® Professional inklusive

Dokumentenmanagement und Workflow - Teamarbeit mit Dokumenten und Aufgaben in der Kanzleisoftware LawFirm inkusive: Elektronische Akte, DMS, Teamwork, Zusammenarbeit

Die Verwendung elektronischer Arbeitsmappen (mit Verfügungen, Priorität, überwachten Erledigungsfristen, WV, Terminen etc.) für alle Dateiformate (auch digitale Diktate, Spracherkennungsdateien, E-Mails und Anlagen, Computerfax, PDF, etc…) in einer einheitlichen Bedien-Oberfläche und die Möglichkeit, die eingehenden Dokumente schon vor der Sachbearbeitung zu scannen und dann elektronisch zu bearbeiten, sind zentrale und in dieser Form allein stehende LawFirm® Funktionen.

Schon seit 1999 ist in LawFirm® (und bereits in der Standard-Version) die Funktion ‚elektronische Akte‘ enthalten.

Kanzlei ohne Papierumlauf: In LawFirm®-Professional ist seit dem Jahr 2003 zur voll elektronischen Unterstützung der Teamarbeit mit Dokumenten, Dateien und Aufgaben eine ‚erwachsene‘ und integrierte Dokumentenmanagement-Funktionalität u.a. mit Drag + Drop-Import, Scan-Funktion sowie Workflows unter Einsatz elektronischer Arbeitsmappen für die Benutzer im Grundumfang enthalten, die einen neuen Schlüssel zur Rationalisierung der Kanzleiabläufe enthält.

Besondere Kennzeichen: enge Verknüpfung mit den Anwendungsfunktionen, eine einheitliche Bedienoberfläche für alle Dateiformate und -Quellen (auch für Digitale Diktate), die einfache und schnelle Einführung, geringe Hardware-Anforderungen.

LawFirm® ist damit die erste Anwaltssoftware, die eine integrierte Digitale Sachbearbeitung mit elektronischen Arbeitsmappen und der Möglichkeit des Fernzugriffs (mit LawFirm® Enterprise) enthält.

mehr…

Video zur Teamarbeit mit Dokumenten in LawFirm® (Dokumentenmanagement, -Workflow, Elektronische Akte)

Testergebnisse, Anwenderberichte und Rezensionen zu LawFirm® (unter anderem auch ein Sonderdruck aus dem BAV Mitgliederbrief 03/2007 – Bayerischer Anwaltverband)

Innovationspreis ITK 2007 der Innitiative Mittelstand