Archiv für das Jahr: 2012

Wichtige Informationen zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung (12/2012)

Bitte beachten Sie die folgenden wichtigen Hinweise zu gesetzlichen Änderungen in der Zwangsvollstreckung ab dem 01.01.2013:

Wichtige Informationen zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung (Vermögensauskunft, Vollstreckungsauftrag, PfÜB, Formulare, etc. ab 2013)

(berücksichtigt in der LawFirm Version 8.2p-5 aus Dezember 2012)

Am 01.01.2013 treten unter dem Stichwort „Reform der Sachaufklärung“ umfassende Neuregelungen für die Durchführung der Zwangsvollstreckung in Kraft. Ziel der Neuregelung ist es, die Zwangsvollstreckung effektiver zu gestalten und sie der heutigen Zeit anzupassen. Wesentliche Maßnahmen dazu sind:

  • Effiziente Aufenthaltsermittlung direkt durch den Gerichtsvollzieher (die – abhängig vom Umfang der Ermittlungsmaßnahmen des Gerichtsvollziehers – mit erheblichen Kosten verbunden sein kann)
  • Recht und Pflicht des Gerichtsvollziehers, eine gütliche Erledigung herbeizuführen (es sei denn, der Gläubiger widerspricht ausdrücklich
  • Effiziente Ermittlung der zur Verfügung stehenden Vermögensgegenstände des Schuldners auch schon vor der Durchführung von Pfändungsmaßnahmen (Vermögensauskunft, Vollstreckungsportal)

Hier finden Sie ausführliche Informationen und wichtige Fundstellen zur Einarbeitung, zum Zeitplan der gesetzlichen Änderungen und Praxis-Tipps zum Vorgehen in der Kanzlei.

 

Weiterführende Informationen:

…viele weitere Details und Informationen finden Sie auch in den Themenbroschüren, die dem LawFirm® Professional Testsystem beiliegen – darunter u.a. auch eine eigene Broschüre zum EDA Mahnverfahren und zur EGVP Einrichtung die teure Dienstleistungen hierzu oft überflüssig macht (kostenlos und unverbindlich anfordern).

 

Das Wichtigste zuerst – Effizient arbeiten mit automatisch erstellten strukturierten Aufgabenlisten (Kanzleisoftware Highlight 11/2012)

Das Wichtigste zuerst - Effizient arbeiten mit automatisch erstellten strukturierten Aufgabenlisten (Aufgaben, Überblick, Teamwork, Workflow, Zusammenarbeit, Aufgabenmanagement, Zeitmanagement, Verfügung, Wiedervorlage, ...)

Voraussetzung für eine effiziente Arbeitsplanung in der Kanzlei ist ein vollständiger Überblick über alle offenen Aufgaben. Das erfordert ein ständige Nachsehen in Aktenstapeln, Notizzetteln, Terminkalender, Fristen- und Wiedervorlage-Listen usw. Mit LawFirm® gehört das der Vergangenheit an. In einem elektronischen Arbeitsplanungs-Fenster werden alle offenen Termine, Fristen, Vorfristen, Wiedervorlagen, Telefonate und Verfügungen – konfigurierbar – angezeigt, und das stets aktuell.

Zusätzlich gibt die MyLawFirm®-Infoleiste jederzeit mit einem Seitenblick einen Überblick über die Zahl der offenen Aufgaben; ein Klick führt Sie direkt in das richtige Arbeitsfenster.

Wie sieht die Arbeitsplanungs-Liste aus ?

„Ein Bild ersetzt tausend Worte“, deshalb hier ein Screenshot der MyLawFirm®-Infoleiste und des Aufgabenplanungs-Fensters:

Telefonliste, Arbeitsplanung, Aufgabenmanagement, Teamwork, Kanzlei Workflow, Aufgabenverwaltung, Arbeitslisten, Zeitmanagement in der Premium Anwaltssoftware LawFirm

(Bild zum Vergrößern bitte anklicken)

Wie entsteht die Arbeitsplanungsliste in LawFirm® ?

Es sind keinerlei besondere Eingaben erforderlich, um diese Liste zu ‚füttern‘: die Liste wird automatisch aufgebaut aus den aktuellen Daten aller eingetragenen Termine, Fristen, Wiedervorlagen, Telefonnotizen und sonstigen Aufgaben.

Vielfältige Benutzer-Einstellungen machen es möglich, mit ein paar Mausklicks die Liste an die eigene Arbeitssituation anzupassen und auch die Arbeiten von Mitarbeitern zu planen.

Natürlich kann die Liste auch in den aktuellen Einstellungen ausgedruckt werden, um diese als externen Merkzettel zu verwenden oder sie an Mitarbeiter weiterzugeben.

Das Arbeitsplanungs-Fenster ist damit die ideale Ergänzung zu den elektronischen Arbeitsmappen in LawFirm®, in denen alle dokumentbezogenen Aufgaben aufgelistet sind.

Wieviel Zeit kann mit der Arbeitsplanungs-Liste gespart werden ?

Natürlich kommt es auf die konkrete Tages- und Arbeitssituation an, wie viel Zeit die Liste im Tagesbetrieb spart. Die folgenden manuellen Prüfungen, die mit LawFirm® gespart werden, kosten leicht 15-30 Minuten am Tag:

  • Prüfung von Aktenstapeln auf dem Schreibtisch
  • Prüfung von Telefonnotizen und anderen Notizzetteln
  • Prüfung von Termin- und Fristenkalender (ggf. im Sekretariat)
  • Prüfung von Wiedervorlagelisten
  • Prüfung des Arbeitsstatus im Sekretariat
  • Umtragen von Wiedervorlagen im Kanzleikalender

Hinzu kommen noch viele weitere Vorteile, die durch die enge Verknüpfung mit den sonstigen LawFirm® Funktionen erhebliche Zeitaufwände in der Bedienung einsparen (und die in anderen Anwaltssoftware-Systemen typischerweise manuell erledigt werden müssen):

  • Die Akte, auf die sich die Aufgabe bezieht, ist mit einem Klick aufgerufen (d. h. die Auswahl der Akte entfällt)
  • Die Aufgaben-Texte können mit einem Klick in die Zeiterfassung übernommen werden.
  • Bei Telefonaten kann eine eingetragene Telefonnummer mit einem Klick gewählt werden (wenn die Windows Wählhilfe richtig für Ihr Telefon eingerichtet ist).
  • Bei Fristen, Telefonaten, Aufgaben, etc., die aus einem eingegangenen Dokument resultieren, ist dieses „auslösende“ Dokument mit einem Klick geöffnet.
  • Die Verwaltung von Aufgaben in nach Aufgabenarten strukturierten und nach Priorität sortierten Listen, deren Anzeige sich durch einfache Klicks ein- und ausschalten lässt, unterstützt flüssige Arbeitsabläufe, z. B. durch zusammenhängendes Abarbeiten von Rückruf-Notizen.
  • Aufgaben können – ggf. versehen mit einer Sofort-Erinnerung – zur direkten Kommunikation mit den Kolleg/inn/en und Mitarbeiter/inne/n verwendet werden.
  • Ein besonderer [Antwort] Knopf erlaubt unmittelbare Rück-Antworten auf solche Anfragen
  • Zusammen mit der LawFirm® Enterprise-Version können Sie so jederzeit und standort-unabhängig auf die Kanzlei-Abläufe zugreifen.

Weiterführende Informationen

Detail-Informationen im LawFirm®-Professional Testsystem

Ausführliche Details zur Zusammenarbeit mit dem Aufgaben- und Zeitmanagement in LawFirm® und den exklusiv in LawFirm® vorhandenen MyLawFirm® Infoleisten finden Sie in der – dem kostenlosen LawFirm®-Professional Testsystem beiliegenden – Broschüre „Digitale Sachbearbeitung – Teamarbeit mit Dokumenten und Aufgaben“. Das LawFirm®-Professional Testsystem können Sie hier kostenlos und unverbindlich anfordern…

 

LawFirm® Helper App für Windows 8 (10/2012)

Anwaltssoftware LawFirm Helper App für Windows 8 - einfach einsteigen mit Schnellzugriff auf Alle Apps, Abmelden, Herunterfahren, Systemsteuerung, Geräte und Drucker etc. (wie Startmenü)

Das neue Betriebssystem Windows 8 von Microsoft enthält Neuerungen, die einige Umstellungen in der Bedienung bedeuten. Gewohnte Abläufe, insbesondere im Bereich des Starts von Desktop-Anwendungen und beim Zugang zu den verschiedenen Einstellungs-Fenstern, funktionieren mit der neuen Start-Oberfläche anders. Die entsprechenden Funktionen sind intuitiv ohne Unterstützung teilweise schwierig aufzufinden.

Mit der kostenlosen LawFirm® Helper App für Windows 8 wird der Umstieg auf das neue Betriebssystem zum Kinderspiel: Übersichtlich sind die wichtigsten Start- und Einstellungsfunktionen auf einen Blick angeordnet und mit einem Klick (bzw. Fingertipp) aufgerufen. Ein „Herunterfahren…“ Menü enthält die gewohnten Funktionen zum Sperren, Abmelden, Herunterfahren und zum Neustart des Computers. So können Sie das neue Betriebssystem sofort produktiv nutzen und sich nach und nach an die neuen Bedienoberflächen gewöhnen.

Das LawFirm® Helper App ist – mit nur leichten Einschränkungen im Funktionsumfang – schon ab Windows XP nutzbar, auch völlig unabhängig von der Anwaltssoftware LawFirm®. Den vollen Umfang erreicht es mit Windows 8 und Touch-Oberfläche.

Informationen und Download (kostenlos)…

 

Weiterführende Informationen:

…viele weitere Details und Informationen finden Sie auch in den Themenbroschüren, die dem LawFirm® Professional Testsystem beiliegen – darunter u.a. auch eine eigene Broschüre zum EDA Mahnverfahren und zur EGVP Einrichtung die teure Dienstleistungen hierzu oft überflüssig macht (kostenlos und unverbindlich anfordern).

 

Office 2013 und Windows 8 – Bildergalerie und Testergebnisse aus den Labortests mit der Kanzleisoftware LawFirm (08/2012)

Office 2013 und Windows 8
Winbdows 8 Startbildschirm (Modern UI, ehem. Metro UI) und Anwaltssoftware LawFirm
Bildergalerie und Testergebnisse aus den Labortests mit der Anwaltssoftware LawFirm

In schneller Folge veröffentlicht Microsoft derzeit neue Betriebssystem- und Office-Versionen. LawFirm wurde bereits im März mit dem soeben freigegebenen ‚Windows 8‘ und nun auch mit der ‚Preview‘ Version des neuen ‚Office 2013‘ erfolgreich getestet. Entsprechende Anpassungen wurden bereits umgesetzt, so dass sie in der kommenden LawFirm® Version zur Verfügung stehen werden. Vorbereitend wird bereits an Merkblättern und Umstiegs-Hilfen gearbeitet, so dass diese wie gewohnt rechtzeitig für die Unterstützung im Rahmen der Softwarepflege bereit stehen.

Eine Bildergalerie und Auszüge aus unseren Testergebnissen mit der neuen Office Version finden Sie unter [mehr Details] – oder gleich hier (i = Info, SL = Dia/Slideshow, FS = Vollbild/Fullscreen):

LawFirm® mit Office 2013 unter Windows 8 (08/2012)

Zu den aktuellen Labor-Tests mit der kürzlich veröffentlichten Preview-Version von Office 2013 haben wir als Vorab-Information einige Auszüge und Screenshots in Form einer Bildergalerie zusammengestellt.

[img src=http://anwaltssoftware-blog.de/_lawfirmblog129u0bn197971bw2/wp/wp-content/flagallery/lawfirm-mit-office-2013-unter-windows-8-08-2012/thumbs/thumbs_office2013-setup-00-64-bit-warnung.png]22760Microsoft rät von der Verwendung der 64-Bit Version ab
[img src=http://anwaltssoftware-blog.de/_lawfirmblog129u0bn197971bw2/wp/wp-content/flagallery/lawfirm-mit-office-2013-unter-windows-8-08-2012/thumbs/thumbs_office2013-setup-02-metrostart.png]5030LawFirm®- und Office 2013 Icons in der Metro Start-Oberfläche von Windows 8
[img src=http://anwaltssoftware-blog.de/_lawfirmblog129u0bn197971bw2/wp/wp-content/flagallery/lawfirm-mit-office-2013-unter-windows-8-08-2012/thumbs/thumbs_office2013_01_lawfirm_wordsuche.png]5690LawFirm® + Word 2013 Dokument: Suchfunktion mit Highlighting
LawFirm® Professional - Word 2013 Dokument mit Navigationsleiste: Suchfunktion mit Highlighting und Trefferliste. In der Bildvergrößerung oben rechts markiert: das Symbol zum "Einklappen" der Menü-Bänder (Ribbons)
[img src=http://anwaltssoftware-blog.de/_lawfirmblog129u0bn197971bw2/wp/wp-content/flagallery/lawfirm-mit-office-2013-unter-windows-8-08-2012/thumbs/thumbs_office2013_02_lawfirm_e-akte_word2013.png]5070LawFirm® - Elektronische Akte: Dokumenten-Viewer und Word 2013
LawFirm® Professional - Elektronische Akte - "Dokumenten-Viewer und Word 2013" (dynamische Ordnerstruktur-Anzeige nach Adressat) - die Word Menü-Bänder (Ribbons) sind "eingeklappt"
[img src=http://anwaltssoftware-blog.de/_lawfirmblog129u0bn197971bw2/wp/wp-content/flagallery/lawfirm-mit-office-2013-unter-windows-8-08-2012/thumbs/thumbs_office2013_03_lawfirm_e-akte_word2013_backstage.png]4800LawFirm® + Word 2013: Backstage
LawFirm® Professional - Digitale Akte - "Dokumenten-Viewer und Word 2013 Datei-/Backstage-Ansicht":
[img src=http://anwaltssoftware-blog.de/_lawfirmblog129u0bn197971bw2/wp/wp-content/flagallery/lawfirm-mit-office-2013-unter-windows-8-08-2012/thumbs/thumbs_office2013_04_lawfirm_e-akte_word2013_cloud.png]4280LawFirm® + Word 2013: Speichern in der Cloud (SkyDrive)
LawFirm® Professional - Elektronische Akte - "Dokumenten-Viewer und Word 2013 Speichern in der Cloud" (Skydrive; mit LawFirm-Zoom auf Vollbild vergrößert; im Dok.Viewer: dynamische Ordnerstruktur nach Erstelldatum):
[img src=http://anwaltssoftware-blog.de/_lawfirmblog129u0bn197971bw2/wp/wp-content/flagallery/lawfirm-mit-office-2013-unter-windows-8-08-2012/thumbs/thumbs_office2013_05_lawfirm_e-akte_outlook2013_email.png]4060LawFirm® - Elektronische Akte: Outlook 2013 - E-Mail Integration
LawFirm® Professional - Elektronische Akte - "Dokumenten-Viewer und Outlook 2013 Email" (mit Schnittstelle zur Einbindung sozialer Netzwerke; s. am unteren Rand)
[img src=http://anwaltssoftware-blog.de/_lawfirmblog129u0bn197971bw2/wp/wp-content/flagallery/lawfirm-mit-office-2013-unter-windows-8-08-2012/thumbs/thumbs_office2013_06_lawfirm_outlook2013_kalendertag.png]3900LawFirm® + Outlook 2013: Kalender, Tagesansicht
LawFirm® Professional - "Outlook 2013 Kalender Tagesansicht" (aus dem Technik-Test zur bidirektionalen Outlook-Synchronisation)
[img src=http://anwaltssoftware-blog.de/_lawfirmblog129u0bn197971bw2/wp/wp-content/flagallery/lawfirm-mit-office-2013-unter-windows-8-08-2012/thumbs/thumbs_office2013_07_lawfirm_outlook2013_kalenderplanung.png]3740LawFirm® + Outlook 2013: Kalender, Planungsansicht
LawFirm® Professional - "Outlook 2013 Kalender - Planungs-Ansicht" (aus dem Technik-Test zur Outlook-Synchronisation)
[img src=http://anwaltssoftware-blog.de/_lawfirmblog129u0bn197971bw2/wp/wp-content/flagallery/lawfirm-mit-office-2013-unter-windows-8-08-2012/thumbs/thumbs_office2013_08_lawfirm_outlook2013_socialnetworks.png]3540LawFirm® + Outlook 2013 - Soziale Netzwerke (Facebook, XING, Twitter, etc)
LawFirm® Professional - "Outlook 2013 Kontakte - Integration sozialer Netzwerke" (aus dem Technik-Test zur Outlook-Synchronisation)
[img src=http://anwaltssoftware-blog.de/_lawfirmblog129u0bn197971bw2/wp/wp-content/flagallery/lawfirm-mit-office-2013-unter-windows-8-08-2012/thumbs/thumbs_office2013_09_lawfirm_excel2013_auswertung.png]3580LawFirm® + Excel 2013 Integration
LawFirm® Professional - "Excel 2013 - Ausgabe einer frei selbstdefinierten Aktenzusatzinfo-Liste" (aus dem Technik-Test zur Excel-Integration)
[img src=http://anwaltssoftware-blog.de/_lawfirmblog129u0bn197971bw2/wp/wp-content/flagallery/lawfirm-mit-office-2013-unter-windows-8-08-2012/thumbs/thumbs_office2013_10_lawfirm_rechnercheck.png]3570LawFirm® + Office 2013 Integration: Service Tools
LawFirm® Professional - Technik-Test zur Office / Word Versionsprüfung mit dem LawFirm® Rechner-Check

 

Dabei wurden u.a. die folgenden LawFirm® Funktionen getestet:

  • Versionsprüfungen im Installations-Ablauf, beim LawFirm®-Programmstart und im LawFirm®-Rechnercheck
  • Schnittstellen zur Erstellung von Automatik-Schreiben, inkl. Datentransfer, Deklinieren / Konjugieren
  • Word Ergänzungen: LawFirm®-Symbolleiste und -Menüband (Ribbon); Anbindung von Seriendruck-Datenfeldern, Automatik-Datumsfelder, Anlagenstriche, Gliederungsfunktionen
  • Automatik Abschriften-Druck (Urschrift, Abschrift, beglaubigte Abschrift, Entwurf, Exemplare, Layout-Einstellungen, Drucker-Vorauswahl)
  • Export von Adressen / Trefferlisten in der Adressensuche als Seriendruck-Datenquelle für Rundschreiben / Etiketten-Druck
  • Export von Berichten / Auswertungen / Statistiken zur Weiterverarbeitung und Auswertung in Microsoft Excel®
  • Verfassen von E-Mails, Zuordnung von E-Mails in elektronische Akten und Adressen per Drag & Drop über Microsoft Outlook®, auch direkt in das LawFirm® Fenster ohne Zwischenspeichern
  • Bidirektionale Synchronisation von Adressen (Kontakten) und Terminen (Kalender) mit Microsoft Outlook®

Weiterführende Informationen:

…viele weitere Details und Informationen finden Sie auch in den Themenbroschüren, die dem LawFirm® Professional Testsystem beiliegen – darunter u.a. auch eine eigene Broschüre zum EDA Mahnverfahren und zur EGVP Einrichtung die teure Dienstleistungen hierzu oft überflüssig macht (kostenlos und unverbindlich anfordern).

Softwarepflege-Pauschalen bis Ende 2013 garantiert (07/2012)

Testsystem zur Anwaltssoftware LawFirm: preiswert günstige Preise, mit Preisgarantie

Bei LawFirm® liegen die Softwarepflege-Pauschalen schon seit mehr als 10 Jahren gleichbleibend niedrig (auch über die Euro-Umstellung und die für Rechtsanwälte verpflichtende Einführung des Elektronischen Mahnverfahrens hinweg!). Dies, obwohl mit jedem Update/Upgrade ohne Zusatzkosten die Funktionen des Systems relevant erweitert werden. …mehr

Aufgrund der schnell wachsenden Zahl der LawFirm®-Arbeitsplätze mit Softwarepflege haben wir uns dazu entschlossen, für alle LawFirm®-Kanzleien (mit inzwischen mehr als 3.000 Arbeitsplätzen) die Festpreisgarantie für die niedrigen Pflege-Pauschalen erneut zu verlängern, und zwar bis zum 31.12.2013 ! …mehr

 

Weiterführende Informationen:

…viele weitere Details und Informationen finden Sie auch in den Themenbroschüren, die dem LawFirm® Professional Testsystem beiliegen – darunter u.a. auch eine eigene Broschüre zum EDA Mahnverfahren und zur EGVP Einrichtung die teure Dienstleistungen hierzu oft überflüssig macht (kostenlos und unverbindlich anfordern).